Waldspaziergang der besonderen Art

Am Sonntag, den 08.10.2023 bei Sonnenschein und buntem Herbstlaub fand ein Waldspaziergang der besonderen Art statt. Der Verein Teupitz Gehtauf e.V. konnte bei unserer diesjährigen 11. Veranstaltung über 50 Teilnehmer begrüßen. Das ist nur möglich durch die außergewöhnlich engagierte Vereinsarbeit aller Mitglieder und auch vor allem durch die Unterstützer und Sponsoren.

Ein ganz großes Dankeschön geht an Nicole und Mark Illerich von der Hatzfeldt’schen Forstverwaltung, Forstrevier Massow, die sich sofort bereit erklärten, diese Veranstaltung mit einer Waldführung und anschließender Verköstigung zu unterstützen.

Mark Illerich brachte uns mit viel Herz und Liebe zum Beruf Wissenswertes rund um die Bewirtschaftung des Waldes näher. Vor dem Hintergrund, dass Holz als nachhaltiger und klimaneutraler Rohstoff von hoher Bedeutung ist, machte er anschaulich warum Ökologie und Wirtschaftlichkeit keinen Widerspruch bilden müssen.

Bei einem Rundgang durch das Forstrevier Massow der Hatzfeldt’schen Forstverwaltung konnten wir uns vom Stand des ökologischen Waldumbaus hin zu einem vielfältigeren und damit klimaresistenteren und weniger waldbrandanfälligeren Wald überzeugen. Um die Vielfalt, die schon deutlich sichtbar ist, und die Resistenz zu verbessern, werden auch ausgewählte Hölzer aus anderen Regionen und Erdteilen gepflanzt.

Unterwegs wurden wir an einem Hochstand mit einem Frühschoppen überrascht.

Der Waldrundgang fand seinen Abschluss in geselliger Runde bei Wildbratwürsten und Getränken vor dem Forsthofladen Massow in Tornow.

Torsten Schwenke

DUBAI Report am 22.09.2023

Ein sehr interessanter Einblick in die arabische Welt aus einer sehr persönlichen Perspektive

Dubai – eine Welt voller Mythen und Geheimnisse? Ein Leben dort ist nicht nur sehr spannend, sondern in seiner Art und Weise auch oft viel entspannter, gut für die Gesundheit und herausragend im Kennenlernen von Menschen aus der ganzen Welt. Von den etwa 3 Millionen Einwohnern in Dubai sind nur ein geringer Teil Emirates und die anderen aus über 200 Ländern der Erde. 

Diese Lebenserfahrung ist nicht nur etwas ganz Besonderes, sondern verändert Einen auch in seiner Sicht auf die Welt.

(Frank Schöne)

Das brachte Frank Schöne am 22. September in der Aula der Grundschule am See in Teupitz den 64 Zuhörern in einer sehr interessanten und anschaulichen Art und Weise nah. Aus den geplanten 2 Stunden wurden schnell 2,5, die Zeit verging wie im Flug.

Herzlichen Dank an Frank Schöne aus Teupitz für den informativen und spannenden Vortrag über Dubai. Mit vielen persönlichen Eindrücken und Einblicken konnten wir an ihrem 8jährigen Aufenthalt in den Vereinigten Arabischen Emiraten teilhaben, einem multikulturellen und multireligiösen Land. Als Lehrerin an der Deutschen Schule Dubai erlebten Andrea und ihr Mann, der später einen Kindergarten dort leitete das Land in all seiner Pracht und Vielfalt. Ihre Erlebnisse als europäische Gäste in Dubai, in einem vielfältigen und kosmopolitischen Lebensumfeld schilderten sie sehr anschaulich und unterhaltsam. (Gabriela Schwenke)

Vortrag Schlaganfall

Moderne Schlaganfallbehandlung – Überblick und Neues, Vortrag von Dr. H. Erdur am 13.09.2023  

Am 13.09.2023 hatte unser Verein Teupitz Gehtauf e.V. zu einem Vortrag über das Thema Schlaganfall in der Aula der Grundschule Teupitz eingeladen.

Herr Dr. H. Erdur – Chefarzt der Klinik für Neurologie am Asklepios Fachklinikum Teupitz, erklärte sehr interessant und verständlich Symptome, Untersuchungsmethoden und Behandlung dieses häufigen Krankheitsbildes. Mit der Klinik für Neurologie in Teupitz haben wir eine entsprechend spezialisierte und erfolgreich behandelnde Klinik vor Ort. Die Veranstaltung war mit 42 Interessierten aus Teupitz und Umgebung gut besucht.

Wir möchten uns nochmals für die interessante beeindruckende nette Veranstaltung bei Herrn Dr. H. Erdur recht herzlich bedanken. Es gab von den Teilnehmern ein bemerkenswertes positives Feedback.

Wir haben das große Glück hier am Standort Teupitz eine Neurologische Klinik mit einer zertifizierten Stroke Unit (Schlaganfallstation) zu haben mit einem exzellenten Team mit jahrelanger Erfahrung sowie den Rettungsdienst praktisch um die Ecke und vor allem mit Herrn Dr. H. Erdur, als Experte, eine Bereicherung auf diesem Gebiet.

Dr. B. Nicolai

Worldcleanup Day 2023

Do It Yourself – Selber aktiv werden! WORLD CLEANUP DAY jedes Jahr im September

Teupitz und Ortschaften waren zum 3. Mal am 16. September 2023 von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr mit einer Aufräumaktion in und um Teupitz herum, dabei.

Herzlichen Dank an alle, die dazu beigetragen haben.

Viele freiwillige Helfer beteiligten sich, unsere schöne Gegend von achtlos oder absichtlich zurückgelassenen Abfällen zu befreien. Unser Anliegen ist, das ursprüngliche Landschaftsbild zu erhalten und schädliche, unschöne Müllablagerungen zu entfernen. An den Straßenrändern und Wegen, in unserem Wohnumfeld, auf den Wiesen, in den angrenzenden Waldrändern fanden Sammelaktionen statt.

Es beteiligten sich in diesem Jahr wieder Familien mit ihren Kindern aus Teupitz und Neuendorf, die Feuerwehren Teupitz und Tornow, der Verein Teupitz Gehtauf e.V., Dorfclub Tornow, unsere Kita, Grundschule und Hort, die bereits in den Tagen zuvor loszogen und viele weitere Helfer.

Bei Grillwurst, Kuchen und Getränken sowie Musik konnten sich alle Helfer ab 12:00 Uhr bei der Feuerwehr Teupitz stärken. Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Teupitz hatten das gemütliche Beisammensein organisiert.

Die Kinder hatten viel Spaß am vom Verein Teupitz Gehtauf e.V. zur Verfügung gestellten Glücksrad mit vielen Preisen.

Wir danken dem SBAZV für die unkomplizierte kostenlose Bereitstellung eines Containers. 790 Kilogramm hatte der Inhalt des Containers gewogen.

Wir konnten feststellen, dass durch die jährlichen Aufräumaktionen und das Aufstellen von neuen Müllbehältern an verschiedenen Standorten weniger Müll rumlag, aber noch immer viel zu viel.

2024 findet der World Cleanup Day am 21. September statt.

Waldspaziergang

Am Sonntag, den 08.10.2023 um 10:30 Uhr

(2 bis 2,5 Stunden)

findet ein Waldspaziergang der besonderen Art mit Mark Illerich in Zusammenarbeit mit der Hatzfeldt’schen Forstverwaltung in Tornow statt.

„Von der Kiefern-Plantage zum Mischwald“ (naturgemäße Erwerbswaldwirtschaft im Forstbetrieb Massow)

Treffpunkt: Tornower Waldstraße 15, 15755 Tornow

Für das leibliche Wohl in gemütlicher Runde nach der Wanderung wird am Forsthaus ein Imbiss organisiert. Die Kosten für das Essen übernimmt jeder Teilnehmer selbst.

Die Wanderung ist kostenlos und kann gerne mit einer

kleinen Spende unterstützt werden.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Bitte nur mit vorheriger Anmeldung!

Macht mit! World Cleanup Day 2023 in Teupitz

Wir starten am World Cleanup Day 2023 mit unserer Aufräumaktion in und um Teupitz herum am Samstag, den 16. September von 10:00 bis 12:00 Uhr.

An den Straßenrändern und Wegen, in unserem Wohnumfeld, auf den Wiesen, Plätzen und in den angrenzenden Waldrändern sollen Sammelaktionen stattfinden.

Der Tag soll Aufmerksamkeit für die Umwelt schaffen und zeigen, dass man auch im Kleinen durch eigenes Handeln etwas bewegen kann. Ständig sind wir mit sorglos weggeworfenen Abfällen in der Landschaft konfrontiert. Daran muss sich etwas ändern, so dachten auch alle Beteiligten und nahmen in den vergangenen Jahren ohne Zögern teil. Es ist erschreckend, wieviel Müll zusammenkommt. 2021 und 2022 wurden jeweils über 800 kg Müll in 2 Stunden gesammelt.

Ein weiteres Anliegen ist, das ursprüngliche Landschaftsbild zu erhalten und schädliche, unschöne Müllablagerungen zu entfernen.

Am Samstag, 16.09. können die Müllsäcke der Sammelaktion sichtbar am Straßenrand abgestellt werden, sie werden eingesammelt und zum Container gebracht, der vom SBAZV bereitgestellt wird.

Abschließend treffen wir uns um 12:00 Uhr an der Feuerwehr Teupitz für ein gemütliches Beisammensein mit Grillwürstchen, die uns die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Teupitz wieder zubereiten.

Die Kinder können am Glücksrad ihren Spaß haben und einiges gewinnen. Es wird vom Verein Teupitz Gehtauf e.V. zur Verfügung gestellt.

Rückfragen unter: Tel. 0157 56225521 (M.Steyer)

Alles über Schlaganfall 13.09.2023, 18:00 Uhr

Was ist ein Schlaganfall? Typische Vorboten und Warnsymptome.

Wie wird ein Schlaganfall behandelt und wie geht es nach dem Schlaganfall weiter

Wie finden Betroffene nach einem Schlaganfall zurück ins Leben?

Wir laden ein zur Veranstaltung

alles über den Schlaganfall „MODERNSTE DIAGNOSTIK UND THERAPIE. GANZ INDIVIDUELL“

mit Herrn Dr. Hebun Erdur, seit Januar 2023 Chefarzt der Klinik für neurologie Asklepios Fachklinikum teupitz

am 13. September 2023, 18:00 Uhr

in derAula der Grundschule Teupitz

Für alle Bürger, Patienten, Angehörige und Interessierte. Die Veranstaltung ist kostenfrei und wir freuen uns, dass Herr Dr. Erdur sich bereiterklärt hat, zu diesem immer aktuellen Thema zu sprechen. Herr Chefarzt Erdur steht Ihnen auch gerne für Fragen zur Verfügung.

Anmeldung gewünscht.

Vortrag – Leben in einer anderen Welt

22.09.2023 um 18:30 Uhr – Aula der Grundschule Teupitz

Andrea und Frank Schöne lebten von 2014 bis 2022 in Dubai, den Vereinigten Arabischen Emiraten. Sie begegneten dort Menschen aus aller Welt, hatten unglaubliche Erlebnisse und lernten einen Kulturkreis kennen, welcher um einiges anders ist als der Europäische. Dieses, Interessierten näher zu bringen, ist Ziel der ca. 2-stündigen Reise in eine „andere Welt“! Verein Teupitz Gehtauf e.V. info@teupitzgehtauf.de oder Tel. 0157 56225521. Anmeldung gewünscht. Eintritt: frei – Mit einer Spende können Sie diese Veranstaltung gerne unterstützen.

2. Teupitzer Kinderfest am 03. Juni 2023

Am 03.06.2023 ab 10:00Uhr fand unser Kinderfest statt. Mit sehr viel Sport, Spiel und Spaß, Kinderschminken, Zauberclown Zyxkis, einer großen Bastelstraße und der Kinderfeuerfeuerwehr Teupitz konnten viele Kinder mit ihren Angehörigen fröhliche Stunden verbringen. Ein Höhepunkt war auch der erste öffentliche Auftritt der Tanz-Kids der Tanzschule Patrick Lewke aus Tornow. DJ Nico Arndt begleitete den wunderschönen Tag mit Musik. Durch die Herausgabe von Mitmachkarten konnten wir ca. 340 Kinder zählen. Es gab ein überwältigendes positives Feedback auf dem Fest und noch die ganze Woche danach, nicht nur aus Teupitz und Ortsteilen, sondern auch aus den umliegenden Gemeinden bis Berlin.

Nur durch eine hervorragende Organisation, einem engagierten Team und vielen Unterstützern ist eine solche Veranstaltung möglich. Erwähnen möchte ich Dagmar und Steven Hude, Birgit Tremmel, Anette und Frank Schmidt Guse, die für das leibliche Wohl sorgten, Robert Aldus für seine spontane Hilfsbereitschaft und der GDS e.V. Schwerin für den Zuckerwatte-Stand und die immer nette Kooperation und viele private Unterstützer.

Unseren zahlreichen Sponsoren HERZLICHEN DANK.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner